Fotostrecke So erklärt Knol die Welt

1 / 6

Google Knol: Das Wissensportal des Webkonzerns schmeichelt Autoren mit zentral platzierten Fotos und ...

2 / 6

... ausführlichen Profilseiten.

3 / 6

Schick und praktisch: Beim Anlegen und Bearbeiten von Artikeln erinnert die Knol-Benutzeroberfläche an eine Mischung aus Blogsoftware wie Wordpress und Googles Weboffice Docs.

4 / 6

Wikipedia-Ansicht: Zu jedem Schlagwort gibt es nur einen Artikel - ist der einmal erstellt, ergänzen, feilen, löschen Autoren an dieser einen Fassung.

5 / 6

Suite101: Wie Knol beteiligt das kanadische Artikelportal die Hobbyautoren an den Werbeeinnahmen - allerdings müssen Autoren sich hier bewerben, bei Knol kann jeder registrierte Google-Nutzer sofort mitschreiben

6 / 6

Toiletten, Rucksacktouren, Diabetes: Bei Knol darf jeder über alles schreiben