Fotostrecke Die teuersten Städte der Welt

1 / 10

Platz 1: Moskau ist weltweit schon zum dritten Mal in Folge die teuerste Stadt für ins Ausland entsandte Geschäftsleute

Foto: AP
2 / 10

Platz 2: Tokio wird für Ausländer immer teurer - von Platz 4 stieg die japanische Metropole auf Platz 2

Foto: Getty Images
3 / 10

Platz 3: London hat hohe Mieten, und auch Ausgehen geht ins Geld

Foto: visitlondonimages
4 / 10

Platz 4: Boomtown im Norden - Oslo rückte von der zehnt- zur viertteuersten Stadt auf

Foto: DDP
5 / 10

Platz 5: Lichter der Großstadt - das koreanische Seoul behauptet sich in der Riege der teuersten Städte, auch wenn die Stadt im Ranking von Platz 3 auf Platz 5 rutschte

Foto: Korea Tourism Organization
6 / 10

Platz 6: Made in Hongkong - das ist vor Ort kein Synonym mehr für Billigware, sondern auch für hohe Lebenshaltungskosten

Foto: REUTERS
7 / 10

Platz 7: Nackt auf einem Felsen - ganz so schlimm ist es für ausländische Geschäftsleute nicht, aber teuer ist Kopenhagen dennoch

Foto: DDP
8 / 10

Platz 8: In Genf bringt man sein Geld gerne in Sicherheit, kann es aber auch gut los werden

Foto: Getty Images
9 / 10

Platz 9: Zürich ist schön, aber auch ziemlich teuer

Foto: Switzerland Tourism
10 / 10

Platz 10: In Mailand lässt sich das dolce vita genießen - aber nur mit genügend Kleingeld. In diesem Jahr schaffte es die italienische Stadt erstmals unter die Top Ten (Vorjahr: Platz 11).

Foto: Vito Arcomano/Fototeca ENIT
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.