Musiksuchmaschinen Die Anbieter im Überblick

1 / 4

Nischensuche: Musicline ist ein Angebot der deutschen Musikindustrie. Die Datenbank deckt zwar viele Genres von Pop-Rock über Volksmusik bis Klassik ab. Mit 3500 Datensätzen ist sie aber noch sehr klein.

2 / 4

Mitmach-Projekt: Midomi ist als Nutzergemeinschaft konzipiert. Laut den Seitenbetreibern sind mehr als zwei Millionen Titeldaten verfügbar. Da ist die Chance relativ groß, den gesuchten Ohrwurm zu enttarnen.

3 / 4

Gemeinschaftsquiz: Bei dem englischsprachigen Dienst Watzatsong veröffentlichen Suchende ihre Gesangsaufnahme und lassen dann andere Nutzer rätseln, um welches Musikstück es sich handelt.

4 / 4

Teamwork: Suchende fragen in der Hoffnung, dass musikerfahrene Experten die Antwort kennen, bei der Google-Gruppe nach dem gewünschten Titel in klassischen Textbeiträgen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.