Aura Die Macht der Marken

1 / 6

Spirit of Ecstasy: Rolls-Royce hat in Jahrzehnten eine Marke geschaffen, die für Exklusivität steht

Foto: manager-magazin.de
2 / 6

Die Katze: Auch Jaguar hat sich ähnlich positioniert - allerdings mit einer sportlicheren Ausrichtung

Foto: REUTERS
3 / 6

Der Apfel: Damit schmückt Apple seine Computer - inzwischen ein Sinnbild für elegante Rechner

Foto: Getty Images
4 / 6

Zartes Konstrukt: Firmen, die keine berührbaren Güter herstellen, tun sich oftmals schwer mit der Schaffung eines "Brands", einer Marke

Foto: DPA
5 / 6

Ausnahme: Die Allianz hat das geschafft. Wer in Deutschland an Versicherungen denkt, denkt oftmals an die Allianz.

Foto: [M] DDP; DPA ;mmde
6 / 6

Viel Nebel: Ansonsten tun sich die Unternehmen in der Finanzindustrie schwer damit, eine Marke zu schaffen. Zu nebulös sind oft die eigenen Ansprüche.

Foto: REUTERS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.