Roman Abramowitsch Häuser, Jachten und ein Fußballclub

1 / 7

Nach der Renovierung teuerstes Privathaus Britanniens: Das Haus von Roman Abramowitsch am Lowndes Square in London

Foto: Getty Images
2 / 7

In bester Lage: Der Lowndes Square liegt südlich des Hyde Park und östlich von Kensington

Foto: Google Earth
3 / 7

Teures Hobby: Abramowitsch gehört der Londoner Fußballclub Chelsea

Foto: Getty Images
4 / 7

Getrennt: Die Scheidung von seiner Frau Irina soll Abramowitsch angeblich 1,5 Milliarden Euro gekostet haben

Foto: AP
5 / 7

Gekauft: Mit einem gewaltigen Tunnelbohrer der Deutschen Firma Herrenknecht will Abramowitsch die Infrastruktur im russischen Olympia-Austragungsort Sotschi vorantreiben

Foto: DPA
6 / 7

Länger als ein Fußballfeld: Abramowitschs Jacht "Pelorus"

Foto: DPA
7 / 7

Die kleinere von zwei Jachten: Abramowitschs Hochseekreuzer "Le Grand Bleu"

Foto: DPA