Fotostrecke 125 Jahre Lippenstift

1 / 5

Ohne Werkzeug geht gar nichts: Am exaktesten lässt sich das Lippenrot mit schmalen Pinseln auftragen

Foto: REUTERS
2 / 5

Verführerisch: Schon Nofretete wusste ihre Verehrer mit rot geschminkten Lippen zu bezaubern

Foto: REUTERS
3 / 5

Drehmoment: Die Amerikaner brachten das Patent des Drehlippenstiftes nach Deutschland

Foto: DPA
4 / 5

Unverzichtbar: Laut Benimmkodex ist das Lippen-Malen der einzige kosmetische Akt, den man ohne Beanstandung auch in der Öffentlichkeit vollziehen darf

Foto: REUTERS
5 / 5

Glanz der Stars: Das Unterwäschemodell Adriana Lima setzt beim Make-Up auf eher dezente Farbigkeit

Foto: REUTERS