Öl in Bildern Die Quellen des Reichtums

1 / 9

Ölförderung: Der Rohstoff wird unter anderem in Saudi-Arabien aus der Erde geholt - im Bild eine Anlage südöstlich von Riyadhin

Foto: DPA
2 / 9

Alternative Ozean: In Norwegen setzt man auf Ölbohrplattformen. Diese heißt übrigens "Bredford Dolphin".

Foto: DPA
3 / 9

Rohstoffreiches Afrika: Länder wie Nigeria exportieren viel Öl. Im Bild eine Station in Bonga vor der Küste von Lagos.

Foto: REUTERS
4 / 9

Förderung: Per Pumpe an die Oberfläche, das ist der übliche Weg. Im Bild ein Fördersystem des Gudong Ölfelds.

Foto: DPA
5 / 9

Aufbereitung: So wie das Öl aus der Erde kommt, kann es nicht in die Autotanks - es muss bearbeitet, raffiniert werden

Foto: REUTERS
6 / 9

Transport: Im Bild wird ein Tanker mit Öl im Al-Basra-Terminal beladen, rund 30 Kilometer entfernt von der irakischen Stadt Basra

Foto: REUTERS
7 / 9

Fassbar: Öl wird auch in Fässern transportiert. Hier eine Ladung im Hafen von Hamburg.

Foto: DPA
8 / 9

Spekulationsgut: Der Preis des Öls und anderer Rohstoffe wird immer mehr von Spekulanten und Anlegern beeinflusst - hier Händler an der New York Mercantile Exchange

Foto: DPA
9 / 9

Dienst am Kunden: So kommt das Öl beim Kunden an. Raffiniert und behandelt kann es getankt werden.

Foto: DDP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.