Samurai Treue, Schwert und Tod

Das Schwert war ihre Seele, sie waren treu bis in den Tod, wenn sie ihren Herren verloren, begingen sie Selbstmord: Die Samurai waren die Ritter Japans und beherrschten das Land 700 Jahre lang. Auch lange nach ihrem Ende ist ihr Mythos ungebrochen, wie eine Ausstellung zeigt.
1 / 1
Foto: Historisches Museum der Pfalz Speyer