Apples iPhone Die Funktionen des Handys

1 / 13

Exlklusivvertrag: In Deutschland ist das Apple-Handy ausschließlich bei T-Mobile zu bekommen

Foto: DPA
2 / 13

"Mehr als nur telefonieren": Offenbar animiert das iPhone seine Nutzer dazu, tatsächlich das mobile Internet zu nutzen. Auf solche Geräte haben die Netzbetreiber lange gewartet

3 / 13

Handy, Organizer und iPod in einem: Apples iPhone - mit glatter Fläche und nur einem Zentimeter Gerätehöhe

Foto: AP
4 / 13

Navigieren mit dem iPhone: Wegbeschreibungen und Karten liefert Google Maps. Die Position wird via Mobilnetz oder W-Lan berechnet

Foto: AP
5 / 13

Internet auf dem iPhone: Der Safari-Browser zeigt "richtige" Webseiten. Mit Fingerbewegungen kann man hineinzoomen

Foto: AP
6 / 13

Telefonfunktion: Das Wichtigste - oder doch vielleicht nur eine Nebensache?

Foto: AP
7 / 13

Telefonieren: Wenn man ein Gespräch beginnen will, klickt man sich durch die Kontakte

Foto: Screenshot apple.com
8 / 13

Freizeichen: Durch einen Druck auf den Bildschirm beginnt das Gespräch

Foto: Screenshot apple.com
9 / 13

Anrufbeantworter: Die Nachrichten werden auf das Handy geladen, dort hört man sie einfach durch Drücken auf den Bildschirm ab

Foto: Screenshot apple.com
10 / 13

SMS schreiben: Wie im Chat wird die Kurznachrichtenkonversation dargestellt. Zum Tippen wird eine Tastatur eingeblendet

Foto: Screenshot apple.com
11 / 13

Altbekannt, aber neu gestylt: Der iPod-Teil des iPhones

Foto: Screenshot apple.com
12 / 13

Videofilme auf dem Handy: Wenn man das Telefon um 90 Grad dreht, springt der Bildschirm automatisch von Hoch- zu Querformat

Foto: Screenshot apple.com
13 / 13

Plattenschrank: Wenn man Musik hört, wird das Cover des Albums, das man gerade hört, neben den anderen Alben angezeigt

Foto: Screenshot apple.com
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.