Corvette Ahoi Die Legende wechselt das Terrain

Auf der Straße ist die Corvette der Inbegriff des US-Sportwagens. Der Bootsbauer Malibu bringt den maritimen Namen jetzt zurück aufs Wasser. Schon zum zweiten Mal baut er mit optischen Anleihen beim Kultauto und mit Zustimmung von General Motors einen Wellenreiter.
1 / 6

Corvette-Cockpit: Im Boot finden sich bekannte Innenraumdetails aus dem Sportwagen.

2 / 6

Bootsbauer: Knallrot leuchtet das neue Sportboot mit dem Motor und einigen Design- und Ausstattungselementen des US-Sportwagen Corvette.

3 / 6

Kofferraum im Bug: Unter einer Klappe können die Passagiere ihr Handgepäck verstauen.

4 / 6

Schnittige Linie: Das Corvette-Boot von oben - unter den mit hellgrauem Leder bezogenen Klappen am Heck sitzt der V8-Motor

5 / 6

Hightech fürs Wasser: Wahlweise können Kunden auch den L7-Motor aus der sportlichen Corvette-Variante wählen. Das Triebwerk leistet 512 PS und wird von 24 roten LED-Lampen beleuchtet.

6 / 6

Corvette Ahoi: Auf dem Wasser macht das elegante Corvette-Boot eine sportlich-schnittige Figur.