Stadttrends auf die Brettl Pistenmode wird ausgehtauglich

1 / 10

Machen auch nach dem Einkehrschwung eine gute Figur: Die neuen Skijacken verbergen Funktionales unter der glatten, ruhigen Oberfläche

Foto: GMS
2 / 10

Uni zu uni: Bei der Wintersportmode ist dieses Jahr Klarheit angesagt - als Hingucker dienen abgesetzte Reißverschlüsse

Foto: GMS
3 / 10

Gold und Silber: Der allgemeine Metallic-Trend ist auch in der Wintersportmode angekommen

Foto: GMS
4 / 10

Körperbetonte Schnittführung und matte Optik: in der Kollektion von Kjus setzen feine Linien unaufgeregte Akzente

Foto: GMS
5 / 10

Fürs Gesehen-Werden: Bunte, grafische Elemente bilden in einigen Kollektionen den Gegenpol zu den unifarbenen Modellen

Foto: GMS
6 / 10

Glatte, glänzende Oberfläche für den extravaganten Auftritt: Die Daunenjacken aus der Kollektion von Toni Sailer Sports orientieren sich besonders am Trend

Foto: GMS
7 / 10

Immer noch da: Snowboarder schwören auch in dieser Saison auf Camouflage-Optik

Foto: GMS
8 / 10

Echter Nerz an Kragen und Rumpf: Wem die üblichen Skijacken zu leger sind, wird bei diesem Stück von Toni Sailer Sports fündig

Foto: GMS
9 / 10

Innen voller Technik, außen auf das Wesentliche reduziert: Auch Schöffel setzt auf klare Linien beim Design

Foto: GMS
10 / 10

Peppt sportliche Modelle auf: Falsches Fell an der Kapuze verleiht Jacken im Streetwear-Look eine elegante Note

Foto: GMS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.