Kleemann GTK Studie zum Schwelgen

Mit dem üblichen Zierrat für Mercedes-Modelle - Schweller, Spoiler und Felgen - hat sich der Tuner Kleemann einen Namen gemacht. Nun zeigen die Dänen ihr erstes eigenes Auto auf SLK-Basis.
1 / 3

Kleemann GTK: Wuchtiges Heck, dicke Radläufe und ein fest verlötetes Dach - das ist das dänische Sportcoupé auf Basis des Mercedes SLK.

2 / 3

Extreme Werte: Der Kompressormotor wurde in seiner Leistung deutlich gesteigert und entwickelt nun 540 PS. Damit beschleunigt der Kleemann GTK nahezu ebenso schnell auf Tempo 100 wie der Mercedes SLR McLaren.

3 / 3

Feinarbeit: Der dänische Mercedes Tuner will mit diesem Einzelstück nach eigenen Angaben nicht die Stuttgarter ausstechen, sondern sich vor deren Arbeit verbeugen.