Unternehmen Die zehn interessantesten Blogs

1 / 11

PR-Blogger Klaus Eck hat die zehn interessantesten Blogs von Unternehmen zusammengestellt. Dabei hat sich der Kommunikationsberater an der Mitarbeiterzahl und der Markenbekanntheit orientiert. Die Reihenfolge der Blogs stellt keinerlei Wertung dar.

2 / 11

Daimler: In dem Tagebuch des Autoherstellers schreiben Mitarbeiter des Unternehmens über ihre Erfahrungen bei Daimler und ihre tägliche Arbeit

3 / 11

Erdal Rexal: In diesem Blog geht es nur um die Marke Frosch. Die Mitarbeiter berichten von Events, Produktvorstellungen und Spaziergängen in den Rheinauen.

4 / 11

Telekom Austria: Hier schreibt der Leiter der Unternehmenskommunikation, Martin Bredl, über das Leben in der Informationsgesellschaft

5 / 11

DocMorris: Der Gründer der Internetapotheke, Ralf Däinghaus, berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

6 / 11

Frosta: In ihrem Blog schreiben die Mitarbeiter des Unternehmens über neue Gourmet-Mahlzeiten und die Schwierigkeiten mit den Begriffen des Web 2.0

7 / 11

Google: Hier bloggen Google-Mitarbeiter über das Werbeprogramm AdSense

8 / 11

Loyalty Partner: Wie das Google-Tagebuch ist dieses Blog sehr stark produktorientiert. Die Mitarbeiter schreiben über Harry Potter, geheime Kooperationen oder veröffentlichen Stellungnahmen zu Kundenkritiken ihrer Partnerunternehmen

9 / 11

Westaflex: Der Haustechnikhersteller will mit diesem Blog grüner werden

10 / 11

AOL: Der neue "Kapitän" - so beschreibt er sich selbst - von AOL Deutschland, Torsten Ahlers, schreibt über das, was ihn antreibt und beschäftigt: AOL, Medien, Internet und - als Kaptitän natürlich - Reisen

11 / 11

T-Systems: In ihrem Automotive Blog schreiben die Mitarbeiter über die neuen Entwicklungen in der Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom