Wolkenkratzer Die höchsten ihrer Art

1 / 8

Chinas höchstes Gebäude: Auf 492 Meter soll sich das "Shanghai World Financial Centers" in Richtung Himmel strecken. Im kommenden Jahr soll das 101 Stockwerken umfassende Hochhaus fertig werden. Es ist das dritthöchste Gebäude der Welt

Foto: REUTERS
2 / 8

Der Turm der Türme: Der "Burj Dubai" ist mit 512 Metern jüngst zum höchsten Gebäude der Welt aufgestiegen - und er soll sogar noch weiter wachsen

Foto: REUTERS
3 / 8

Einstiger Rekordhalter: Der "Taipeh 101" mit 508 Metern galt einige Zeit als das höchste Gebäude der Welt - bis vor einigen Wochen der Rekord gebrochen wurde

Foto: DPA
4 / 8

Hoch hinaus: Zu den höchsten Wolkenkratzern der Welt gehören auch die "Petronas-Türme" in Kuala Lumpur mit 452 Metern ...

Foto: DDP
5 / 8

... und der "Sears Tower" in Chicago mit 442 Metern

Foto: DPA
6 / 8

In Manhattan waren die Zwillingstürme des World Trade Center die höchsten Gebäude - bis zum 11. September 2001

Foto: AP
7 / 8

Seit den Terroranschlägen ist wieder das Empire State Building (381 Meter hoch) Rekordhalter in der Ostküsten-Metropole

Foto: AP
8 / 8

In Deutschland stehen die höchsten Häuser in Frankfurt: Die Zentrale der Commerzbank mit mehr als 300 Meter Höhe ist bisher auch europäischer Rekordhalter. Derzeit entsteht aber in Moskau das künftige höchste Haus Europas.

Foto: Markus Goetzke, Commerzbank AG