Nissan Mixim Grimmiges Mini-Monster

1 / 8

Hoch die Türen: Der Nissan Mixim trumpft mit Flügeltüren auf und sieht dann von vorne aus wie ein düsterer Engel aus der Schattenwelt

2 / 8

Böses Auto: Düster und fast ein bisschen unheimlich sieht der Nissan Mixim aus. Aber auch dieses Auto will bloß fahren - zuvor aber die Computer-Freunde von ihren Tastaturen weglocken

3 / 8

Keine Kompromisse: Wie schön, dass auf Messen jegliche Art von Autoträumerei erlaubt ist, weit jenseits von gesetzlichen Bestimmungen oder TÜV-Gutachten

4 / 8

Nissan Mixim: Die Studie für einen Kompaktwagen der Zukunft überrascht auch mit der Sitzanordnung, denn der Fahrer sitzt vorne in der Mitte

5 / 8

Spielkonsolen-Cockpit: Wo bitte gehts zur Drive-In-Daddelhalle? Im Nissan Mixim sitzt der Fahrer bereits vor einem Armaturenbrett, das auch im nächsten Raumschiff gut passen würde

Foto: Tom Grünweg
6 / 8

Kesses Heck: So rasant gestylt gibt es tatsächlich kein zweites Auto in der Kompaktklasse. Doch ob es überhaupt zu einer Serienentwicklung des Mixim kommt, ist noch nicht klar

7 / 8

Unbekanntes Fahrobjekt: Von oben sieht der Nissan Mixim aus wie ein Ufo, ein sehr merkwürdiger Rochen oder ein neues Mobiltelefon

8 / 8

Lichtershow: Die Frontscheinwerfer werfen einen fast schon psychedelischen Schein in die Autozukunft

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.