Jaguar E-Type Ein einzigartiges Auto

1 / 5

Von der Rennpiste auf die Straße: Mit Prototypen wie diesem versuchte Jaguar um 1960 herum, die Brücke vom Motorsport zum sportlichen Fahrzeug für den Alltag zu schlagen

Foto: GMS
2 / 5

Im Fokus der Aufmerksamkeit: Als der E-Type 1961 auf Automessen wie hier in New York vorgestellt wurde, war das Interesse am neuen Jaguar-Modell riesengroß

Foto: GMS
3 / 5

In den frühen 60er Jahren ein "Leistungs-Riese": Der 3,8-Liter-Sechszylinder in den ersten E-Type-Modellen kam auf 195 kW/265 PS

Foto: GMS
4 / 5

Made in England: Bei Jaguar liefen bis 1974 insgesamt 72.500 E-Type-Fahrzeuge vom Band. Hier ein Bild aus der Produktion im Jahr 1967

Foto: GMS
5 / 5

Einer aus der letzten Serie: In den 70er Jahren wirkte der Jaguar E-Type stämmiger als die früheren Versionen der Baureihe

Foto: GMS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.