Von Jauch bis Ekel-Alfred Die beliebtesten TV-Sendungen

1 / 5

Äußerst erfolgreiche Kopie: Günther Jauch ging 1999 mit der Sendung "Wer wird Millionär?" an den Start, deren Original aus Großbritannien stammt. Mehr als ein Drittel der deutschen Fernsehzuschauer (36 Prozent) zählen "Wer wird Millionär?" laut "Hörzu"-Umfrage zu ihren fünf Lieblingssendungen.

Foto: DPA
2 / 5

Nicht ohne meinen Krimi: 28 Prozent der "Hörzu"-Befragten gaben den "Tatort" (im Bild der Erfinder Gunther Witte) als eines der fünf liebsten TV-Formate an

Foto: DPA
3 / 5

"Top, die Wette gilt": Auf Thomas Gottschalks Show "Wetten, dass ...?" entfielen 27 Prozent aller Stimmen.

Foto: DPA
4 / 5

Nicht nur für Kinder: Auch die "Sendung mit der Maus" schaffte es unter die Top fünf der beliebtesten Fernsehsendungen

Foto: DDP
5 / 5

"Ein Herz und eine Seele": In den 70er Jahren sorgten Ekel-Alfred und seine Familie für Einschaltquoten. Noch heute erinnern sich die Deutschen so gern an die Serie, dass sie in der "Hörzu"-Umfrage auf dem fünften Platz landete.

Foto: DPA
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.