Farbenfrohes Spektakel Feierlichkeiten zu Konfuzius' Ehren

1 / 3

Farbenfrohe: Am Geburtstag des Meisters sind die Plätze im Tempel geladenen Gästen vorbehalten. Besucher können trotzdem dabei sein - einen Tag vorher, bei der Generalprobe.

Foto: GMS
2 / 3

Geräuschvoll: Glockentöne und Trommelschläge wechseln sich bei der Zeremonie zu Konfuzius Geburtstag ab. Sie erklingen von traditionellen Instrumenten.

Foto: GMS
3 / 3

Kompliziert: Ein Jahr lang haben die Schüler geübt, um die 96 Positionen des überlieferten Tanzes zu lernen. Dabei führen sie den Di, einen Stab mit Drachenkopf und Fasanenfedern.

Foto: GMS