Ranking Die zehn größten Hotelketten in Deutschland

1 / 10

Accor Deutschland: Die französische Kette ist mit ihren Hotels unter den Marken Sofitel, Mercure, Novotel, Ibis, Etap der größte Bettenanbieter im Lande. Zudem hat Accor in diesem Jahr einen Teil der Dorint-Hotels übernommen. Nettoumsatz 2006: 993,4 Millionen Euro

2 / 10

Intercontinental Hotel Group: Diese Hotelkette ist der unangefochtene Marktführer weltweit. In Deutschland reicht es für Platz zwei. Nettoumsatz: 545,4 Millionen Euro

3 / 10

Best Western: 158 individuell geführte Hotels gehören zu diesem Zusammenschluss. Die Best-Western-Hotels landen auf Platz drei. Nettoumsatz: 436,2 Millionen Euro

4 / 10

Steigenberger Hotel Group: Zwei Marken gehören zu dieser Hotelkette: Steigenberger Hotels und die Intercityhotels. Das Unternehmen rangiert hierzulande auf Platz vier. Nettoumsatz: 367,3 Millionen Euro

Foto: DDP
5 / 10

Maritim Hotelgesellschaft: 48 Hotels gehören zu dieser Kette, elf davon liegen allerdings im Ausland. Das Unternehmen erlangt den fünften Platz. Nettoumsatz: 356 Millionen Euro

Foto: Maritim
6 / 10

Starwood Hotels & Resorts: Überall auf der Welt sind Sheraton-Hotels zu finden, die zu der US-Kette. Weitere Marken sind Meridien und Arabella-Hotels. Platz sechs für Starwood in Deutschland. Nettoumsatz: 353,3 Millionen Euro (hier das Le Meridien in Stuttgart)

7 / 10

Marriot International: Der US-Konzern rangiert auf de, siebten Platz der größten Hotelketten hierzulande. Nettoumsatz: 273,4 Millionen Euro

Foto: DDP
8 / 10

Hospitality Alliance/Ramada: Die Hotelkette liegt auf dem achten Rang. Nettoumsatz: 228,5 Millionen Euro

9 / 10

Hilton International: Für rund 26 Milliarden Dollar wechselte die Hotelkette jüngst ihren Besitzer, der nunmehr der Risikokapitalgeber Blackstone ist. Platz neun für Hilton. Nettoumsatz: 226,7 Millionen Euro

10 / 10

NH Hotels Deutschland: Das spanische Unternehmen rangiert in Deutschland auf Platz zehn. Nettoumsatz: 202 Millionen Euro (hier das zur Kette gehörende Schlosshotel Bühlerhöhe)

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.