Karriereplattformen Welches Netzwerk passt zu mir?

1 / 5

Xing (offenes Netzwerk)

Mitglieder: > 2 Millionen

Kosten: zur effektiven Nutzung Bezahlung notwendig (72 Euro/Jahr)

Kontaktaufnahme mit unbekannten Mitgliedern: unbegrenzt, sofern von angefragtem Mitglied freigegeben

Nutzerführung: intuitiv verständlich, klar strukturiert, sehr ansprechend

Offline-Aktivitäten: regelmäßige lokale Treffen durch Initiative der Mitglieder

Quelle: Ekaabo, mm-Recherche

2 / 5

LinkedIn (offenes Netzwerk)

Mitglieder: > 10 Millionen

Kosten: zur effektiven Nutzung Bezahlung notwendig

Kontaktaufnahme mit unbekannten Mitgliedern: nur durch Weiterempfehlung

Nutzerführung: unübersichtlich, lieblos

Offline-Aktivitäten: bisher nicht

Quelle: Ekaabo, mm-Recherche

3 / 5

Viadeo (offenes Netzwerk)

Mitglieder: > 2 Millionen*

Kosten: keine

Kontaktaufnahme mit unbekannten Mitgliedern: weitgehend durch Empfehlung

Nutzerführung: ordentlich, aber uninspiriert

Offline-Aktivitäten: bisher nicht

* inklusive chinesischem Partner Tianji.com
Quelle: Ekaabo, mm-Recherche

4 / 5

Performers Circle (geschlossenes Netzwerk - nur für Berufstätige, keine Headhunter)

Mitglieder: 8000

Kosten: für Eingeladene keine, für Selbstbewerber einmalig 15 Euro Aufnahmegebühr; ein Jahr Vollmitgliedschaft kostet für alle 50 Euro, sechs Monate kosten 35 Euro, drei Monate kosten 20 Euro

Kontaktaufnahme mit unbekannten Mitgliedern: unbegrenzt, sofern von angefragtem Mitglied freigegeben

Nutzerführung: aufgeräumt, viele nützliche Extras zur Kontaktorganisation, etwas textlastig

Offline-Aktivitäten: bislang unregelmäßige Treffen in Großstädten, soll ausgebaut werden

Quelle: Ekaabo, mm-Recherche

5 / 5

manager-lounge* (geschlossenes Netzwerk - nur für Führungskräfte mit mehr als 75.000 Euro Jahreseinkommen)

Mitglieder: 2000

Kosten: 250 Euro jährlich

Kontaktaufnahme mit unbekannten Mitgliedern: keine Einschränkung für Mitglieder

Nutzerführung: übersichtlich, gut strukturiert

Offline-Aktivitäten: regelmäßige Treffen der Local Lounges in Großstädten

* Die manager magazin Verlagsgesellschaft ist an dem Unternehmen beteiligt.
Quelle: Ekaabo, mm-Recherche

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.