Familie Gries Aus dem Innenleben von Griesson de Beukelaer

1 / 9

50 Jahre alte Marke: "Prinzenrolle" von Griesson de Beukelaer

Foto: obs/Griesson - de Beukelaer GmbH
2 / 9

Eingespieltes Team: Heinz Gries (l.) und Andreas Land, die geschäftsführenden Gesellschafter von Griesson de Beukelaer

Foto: DPA
3 / 9

Steuert die IT und Presse-Abteilung: Peter Gries, Sohn von Heinz Gries, samt eines Papp-Prinzen

Foto: DPA
4 / 9

Kontrolle der Chargen-Kennzeichnung von "Soft Cakes": Griesson-Mitarbeiterin

Foto: DDP
5 / 9

Abpackung von "Cookies": Eine Griesson-Mitarbeiterin im thüringischen Werk Kahla

Foto: DDP
6 / 9

Rund und bekannt wie eine Nivea-Dose: Doppelkekse der Marke "Prinzenrolle"

Foto: DDP
7 / 9

Schlicht und funktional: Griesson-Fabrik neben der Unternehmenszentrale

Foto: Griesson - de Beukelaer
8 / 9

Kühl-sachliche Atmosphäre: Eingangshalle von Griesson

Foto: Griesson - de Beukelaer
9 / 9

Patriarch im Hintergrund: Heinz Gries, größter Teilhaber von Griesson de Beukelaer

Foto: DDP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.