Starke Marken Womit Henkel gutes Geld verdient

1 / 7

Verpackung im Wandel: Persil ist eines der bekanntesten Waschmittel in Deutschland

2 / 7

Der General: Kommt ganz "sanft" daher mit "Orangenduft" sowie "Winterrose & Schneeglöckchen"

3 / 7

Perwoll: Auch dieser Weichspüler findet sich in vielen Supermarkt-Regalen

4 / 7

Klebt auch in Russland: Henkel-Vorstandschef Ulrich Lehner zeigt den Tapetenkleister Metylan und Pattex in der Verpackung für den russischen Markt

Foto: DPA
5 / 7

Bekannte Marken: Schauma, Pritt, Fa, Persil

6 / 7

Pril-Ente: 1952 gestaltete der Schweizer Plakatkünstler, Herbert Leupin, die bekannte Pril-Ente für Henkel. Sie wurde nur zu reinen Werbezwecken verwendet und befand sich nie auf dem Produkt. Bis 1965 wurde mit ihr geworben.

7 / 7

Zentrale in Düsseldorf: Henkel will in diesem Jahr Umsatz und Gewinn weiter steigern