Lebensqualität Die besten Städte der Welt

Unter den zehn lebenswertesten Städten der Welt sind drei deutsche. Das zeigt eine Untersuchung von Mercer Human Resource Consulting zur Lebensqualität. manager-magazin.de zeigt, wo es sich am besten leben lässt - und welche Städte Nachholbedarf haben.
1 / 10

Die Nummer eins: In keiner Stadt der Welt lässt es sich so gut leben wie in Zürich - das besagt jedenfalls eine Studie der Beratungsgesellschaft Mercer Human Resource Consulting.

Foto: swiss-image/Christof Sonderegger
2 / 10

Die beste Stadt Deutschlands: Wo sonst kann man so idyllisch am Rheinufer spazieren wie in Düsseldorf? Weltweit heißt das: Rang fünf im Städte-Ranking von Mercer Human Resource Consulting.

Foto: DPA
3 / 10

Weit abgeschlagen: Für einen Wochenendtrip ist Paris ja ganz nett, aber dauerhaft hier wohnen? Reicht gerade noch für Platz 33 im weltweiten Ranking.

Foto: DPA
4 / 10

Die Nummer zwei in Deutschland: Frankfurt am Main. Vor allem die Einkommen sind hier in Ordnung. Im weltweiten Vergleich schafft es die Stadt auf Platz sieben.

Foto: DPA
5 / 10

Und noch eine Schweizer Stadt: Genf liegt nur knapp hinter Zürich auf Platz zwei. Billiger ist es hier aber auch nicht.

Foto: Switzerland Tourism/Max Schmid
6 / 10

Die Natur direkt vor der Tür: Vancouver bietet Jobs, saubere Luft, und die Rockies sind auch gleich um die Ecke. Damit schafft es die kanadische Stadt auf Platz drei.

Foto: DPA
7 / 10

Leben und leben lassen: Die Münchener haben Biergärten - und Sonne obendrein. Rang drei in Deutschland, Rang acht weltweit.

Foto: DDP
8 / 10

Wer hätte das gedacht: New York kommt gerade einmal auf Platz 47, im weltweiten Mercer-Ranking schneiden nur Mailand und Seattle noch schlechter ab. Am Central Park liegt das jedenfalls nicht. Wohl eher an den hohen Mieten.

Foto: REUTERS
9 / 10

Die pure Vielfalt: Berlin steht in Deutschland bestens da - Platz vier im inländischen Vergleich. Die Mischung macht's, wie hier beim Karneval der Kulturen in Kreuzberg. Weltweit Platz 16.

Foto: DDP
10 / 10

Segeln auf der Alster: Das verschafft Hamburg Rang sechs in Deutschland (nach Nürnberg). International reicht es immerhin noch für Platz 24.

Foto: DPA