HD-DVD versus Blu-ray Der Kampf der Formate

1 / 5

HD-DVD: Die Abspielgeräte kosten mit Preisen zwischen 500 und 1000 Euro weniger als Blu-ray-Spieler, Blue-ray gilt aber als die technisch vorteilhaftere Variante.

Foto: REUTERS
2 / 5

Playstation 3: Die Spielkonsole von Sony verfügt über ein Blu-ray-Laufwerk. Verbraucher müssen sich mit einer Bedienung anfreunden, die nicht für das Filmegucken, sondern für Spiele optimiert ist.

Foto: DDP
3 / 5

XBox 360: Die Microsoft-Spielkonsole lockt mit einem Laufwerk für rund 200 Euro, das sich über die USB-Schnittstelle auch an den PC anschließen lässt.

4 / 5

Blu-ray-Player von Sony: Der BDP-S1E lässt Kinofilme in der Originalgeschwindigkeit von 24 Bildern pro Sekunde ablaufen.

Foto: Sony
5 / 5

Filmvergnügen in Hochauflösung: Der HD-DVD-Player von Toshiba kostet rund 700 Euro.