Navigationsgeräte Die kleinen Alleskönner

1 / 5

Sprachtalent: Das TomTom Go 910 spricht 36 Sprachen in mehr als 50 verschiedenen Stimmen und kann Straßen- und Ortsnamen vorlesen

Foto: TomTom
2 / 5

Multitalent: Das Garmin Nüvi 670T enthält Währungsumrechner, Weltzeituhr, Reiseführer und Sprachübersetzer

3 / 5

4-Zoll-Display: Das Acer p660 hat einen integrierten MP3-Player und eine Fotoansichtsfunktion

4 / 5

Europas Kartenmaterial auf SD-Karte: Das TomTom Go 710 ermöglicht in Westeuropa die Navigation von Haustür zu Haustür ohne Kartenwechsel

Foto: TomTom
5 / 5

Mündliche Vorwarnung: Das Falk N220L verfügt über den digitalen Radiodatendienst TMC, kann also über eine Bluetooth-Freisprechanlage vor Staus und anderen Gefahren warnen