Nordwesten Tunesiens Altrömische Meeresidylle

1 / 3

Kultureller Höhepunkt der Rundreise durch den Nordwesten: Die Ruinen von Dougga bei Teboursouk gelten als die am besten erhaltenen Überreste aus römischer Zeit in Nordafrika

Foto: GMS
2 / 3

Der alte Hafen von Bizerte: Die nördlichste Stadt des Landes ist bei Tunesiern als Sommerresidenz beliebt

Foto: GMS
3 / 3

Tabarka in der Nähe der Grenze zu Algerien: Früher war die aufstrebende Hafenstadt ein verschlafenes Fischernest

Foto: GMS