Wolfgang Bernhard Stationen eines Sanierers

1 / 9

Nur einer blieb: Wolfgang Bernhard, Ferdinand Piëch und Bernd Pischetsrieder

Foto: DPA
2 / 9

Chrysler-Sanierer: DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche und Bernhard 2003 in Detroit

Foto: DPA
3 / 9

Kompromisslos: Bei der IG Matall hatte Bernhard wenig Freunde

Foto: Getty Images
4 / 9

Nicht in Detroit: Bernhard bei der Bluetec-Diesel-Initiative von Mercedes-Benz, Audi, Volkswagen und Jeep im November in Los Angeles

Foto: DPA
5 / 9

Technikbegeistert: Bernhard auf der Chrysler-Konzeptstudie Dodge Tomahawk

6 / 9

Düpiertes Duo: Bernhard und Bernd Pischetsrieder

Foto: REUTERS
7 / 9

Ex-Volkswagen-Vorstand: Martin Winterkorn, Bernd Pischetsrieder, Horst Neumann, Wolfgang Bernhard, Francisco Javier Garcia Sanz und Hans Dieter Pötsch

Foto: DPA
8 / 9

Marken-Vorsteller: Bernhard und die VW-Studie "Concept A"

Foto: DDP
9 / 9

Kein Erfolg: Bernhard (r) mit dem Chrysler Crossfire

Foto: DPA