Andalusien Im Land des flüssigen Goldes

In vielen Mittelmeerländern wird der Olivenbaum geliebt, doch in der andalusischen Region Jaén ist er fast etwas Heiliges. Hier dreht sich alles um die Olive. Jetzt soll das größte Anbaugebiet der Welt mehr Touristen anlocken – die helfen sogar freiwillig bei der Ernte.
1 / 6
Foto: GMS
2 / 6
Foto: GMS
3 / 6
Foto: GMS
4 / 6
Foto: GMS
5 / 6
Foto: GMS
6 / 6
Foto: GMS