Klettern Komplexer Kraftsport

Wie bullige Kraftpakete sehen nur wenige Kletterer aus. Nicht dick sollen ihre Muskeln sein - sondern effizient. Die Belastung ist ausgewogen. Klettern ist ein gesunder Weg, um Kraft aufzubauen und im Alltag fitter zu sein.
1 / 5

Besser üben: Für das Klettern mit Seil ist ein Sicherungskurs erforderlich, den der Sportler üblicherweise in einer Kletterhalle absolviert.

Foto: TMN
2 / 5

Wer klettert, vergisst: Jede neue Route konfrontiert den Sportler mit neuen Herausforderungen - keine Zeit also, an die Arbeit zu denken.

Foto: TMN
3 / 5

Gegen schwitzige Finger: Mit Magnesia an den Händen rutschen Kletterer nicht so leicht ab.

Foto: TMN
4 / 5

Bouldern: Das ist Klettern ohne Seil in Absprunghöhe.

Foto: TMN
5 / 5

Komplexer Kraftsport: Klettern steigert die körperliche Fitness und trainiert vor allem die gesamte Oberkörpermuskulatur.

Foto: TMN