Atemübungen Entspannung pur

Mit dem Feierabend kommt auch die Entspannung - oder? Schön wär's. Manchen Menschen fällt das Runterkommen ziemlich schwer. Trotzdem muss man nicht unter Dauerstrom stehen. Verschiedene Techniken können helfen.
1 / 3

Sich aufrecht hinsetzen, die Hände auf den Bauch legen und die Atembewegung spüren - das hilft, den eigenen Atem wieder bewusst wahrzunehmen

Foto: TMN
2 / 3

Bei der Progressiven Muskelrelaxation liegt die Konzentration auf dem Kontrast der Anspannungs-und Entspannungsempfindung

Foto: TMN
3 / 3

Nach der Muskelanspannung folgt bei der Progressiven Muskelrelaxation die Entspannung - körperlich und mental

Foto: TMN
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.