England erstmals seit 1990 im WM Halbfinale Englands Traum geht weiter

England hofft weiter auf den zweiten WM-Triumph nach 1966. Zwei Kopfballtreffer von Harry Maguire und Dele Alli sorgten für einen ungefährdeten 2:0-Sieg im Viertelfinale gegen harmlose Schweden.
1 / 14
Foto: Clive Rose/ Getty Images
2 / 14
Foto: LEE SMITH/ REUTERS
3 / 14
Foto: Thanassis Stavrakis/ AP
4 / 14
Foto: AFP
5 / 14
Foto: DAVID GRAY/ REUTERS
6 / 14
Foto: Matthias Hangst/ Getty Images
7 / 14
Foto: Dan Mullan/ Getty Images
8 / 14
Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
9 / 14
Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
10 / 14
Foto: Clive Rose/ Getty Images
11 / 14
Foto: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA-EFE/REX/Shutterstock
12 / 14
Foto: Thanassis Stavrakis/ AP
13 / 14
Foto: ALEXANDER NEMENOV/ AFP
14 / 14
Foto: FELIPE TRUEBA/EPA-EFE/REX/Shutterstock