Deutschland weit hinten Diese Börsen locken mit den höchsten Dividendenrenditen

1 / 8

Gerade in Zeiten niedriger Zinsen verlegen sich manche Anleger auf das Investment in dividendenstarke Aktien, die vergleichsweise stabile, regelmäßige Rückflüsse versprechen. Ein Blick geht dabei meist auf die Dividendenrendite, die anzeigt, wie hoch die Gewinnausschüttung im Verhältnis zum Aktienkurs ausfällt. Eine Studie von Allianz Global Investors (AGI) ergab nun:

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
2 / 8

Im europäischen Vergleich liegt der eigentlich starke deutsche Aktienmarkt mit einer durchschnittlichen Dividendenrendite von 2,5 Prozent lediglich auf dem elften Platz.

Foto: Arne Dedert/ picture-alliance/ dpa
3 / 8

Die Börse in Frankreich etwa bietet mit 3,04 Prozent im Schnitt eine höhere Dividendenrendite als die hiesige. Laut AGI sind europäische Unternehmen insgesamt ausschüttungsfreundlich, was zu einer durchschnittlichen Rendite von zuletzt 3,2 Prozent im Index MSCI Europa geführt habe.

Foto: ? Charles Platiau / Reuters/ Reuters
4 / 8

Insgesamt erwartet AGI 2018 von europäischen Aktiengesellschaften Rekord-Ausschüttungen in Höhe von zusammen 323 Milliarden Euro (plus 23 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr). Gemessen an der Dividendenrendite liegt Großbritannien auf dem Kontinent mit 3,98 Prozent gegenwärtig auf Platz vier.

Foto: © Reuters Photographer / Reuter/ REUTERS
5 / 8

Die Spitze belegen die Börse in Finnland (mit 4,02 Prozent auf Platz drei, im Bild: die Hauptstadt Helsinki), ...

Foto: McPhoto / face to face
6 / 8

... die spanische Börse in Madrid (mit 4,07 Prozent auf Platz 2) sowie ...

Foto: REUTERS
7 / 8

... auf Platz eins die Börse Portugals, für die sich zuletzt eine Dividendenrendite von 4,47 Prozent errechnen ließ, so AGI. Weltweit bieten der Studie zufolge nur die Börsen in Russland sowie in Neuseeland höhere Ausschüttungsrenditen. An der Stelle wird allerdings auch klar, dass der bloße Blick auf die Dividendenrendite wenig Aufschluss über die tatsächliche Attraktivität eines Marktes oder einer Aktie gibt. Entscheidend ist vielmehr, ...

Foto: REUTERS
8 / 8

... ob die Dividenden tatsächlich aus Gewinnen oder vielleicht aus der Substanz der Gesellschaften gezahlt werden. Zudem kann eine hohe Rendite nicht nur durch hohe Ausschüttungen, sondern auch durch niedrige Kurse entstehen, wie etwa die Beispiele Spanien und Portugal zeigen.

Foto: Kai Pfaffenbach/ REUTERS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.