Neue DB-Uniformen So sehen bis 2021 alle Schaffner, Lokführer und Service-Mitarbeiter aus

Die neuen Uniformen der Bahn sind da. Entworfen hat sie der Designer Guido Maria Kretschmer. Bei Stil und Funktionalität durften die Bahn-Mitarbeiter mitreden.
1 / 8

Die Bahn hat ihre neuen Uniformen vorgestellt. Entworfen hat sie der Designer Guido Maria Kretschmer.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
2 / 8

Für zugige Bahnsteige gibt es nun einen Trenchcoat.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
3 / 8

Das dunkle Uniformblau ist geblieben. Neu ist dagegen der Aubergine-Farbton.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
4 / 8

Ein Novum sind auch die Jeans und die Turnschuhe. Aus modischer Sicht der größte Schritt nach vorne ist aber der Blouson im Bomberstil.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
5 / 8

Die Westen haben keine Nadelstreifen mehr. Dafür haben manche der Hemdkragen einen Streifen verpasst bekommen, der vermutlich Dynamik signalisieren soll.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
6 / 8

Für die Damen gibt es zwei verschiedene Kleider. Ein dunkelblaues in A-Linie, und ...

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
7 / 8

... ein auberginefarbenes Etuikleid mit schmalem Gürtel.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek
8 / 8

Das DB-Rot ist komplett verschwunden. Stattdessen ziert die Paspeltaschen nun das neue Aubergine.

Foto: Deutsche Bahn/ Dan Zoubek