Trotz schwächelnden Handelsumschlags Das sind die größten Containerhäfen

1 / 9

Die weltweite Handelsschifffahrt befindet sich seit Jahren in Schwierigkeiten, und der Handelsstreit zwischen den USA und Europa sowie vor allem China trägt nicht dazu bei, die Situation zu verbessern. Im Gegenteil: Wie der Schiffsnewsletter Alphaliner meldet, betrug das Wachstum des globalen Containerumschlags im zweiten Quartal 2018 nur noch 4,7 Prozent, welches der niedrigste Wert seit 2016 ist. Das kräftigste Wachstum verzeichnen noch vor allem die Häfen in Fernost. Der größte deutsche Hafen, ...

Foto: Uncredited/ dpa
2 / 9

... nämlich jener in Hamburg, dagegen büßte zuletzt an Aktivität ein und belegt im Ranking der weltgrößten Umschlagplätze lediglich den 19. Platz, mit einem Containerumschlag von laut Alphaliner rund 4,4 Millionen TEU (Standard-Container) im ersten Halbjahr 2018.

Foto: DPA
3 / 9

Die Nummer eins unter den Containerhäfen in Europa ist Rotterdam, wo im ersten Halbjahr dieses Jahres gut sieben Millionen TEU umgeschlagen wurden. Weltweit liegt die Stadt in den Niederlanden damit auf Platz zwölf.

Foto: frm/ picture-alliance / dpa
4 / 9

Führender Umschlagplatz der westlichen Welt ist der Hafen in Los Angeles/Long Beach. Mit einem Containerumschlag von 8,3 Millionen TEU im ersten Halbjahr belegt er weltweit den neunten Rang.

Foto: © Bob Riha Jr / Reuters/ REUTERS
5 / 9

Die größten und umschlagsstärksten Häfen der Welt befinden sich inzwischen ausnahmslos in Asien. Die Nummer fünf im globalen Vergleich ist beispielsweise das koreanische Busan (10,6 Millionen TEU im ersten Halbjahr 2018).

Foto: REUTERS
6 / 9

Platz vier: Shenzhen (China), mit rund zwölf Millionen TEU.

Foto: AP/Deng fei - Imaginechina
7 / 9

Platz drei: Ningbo-Zhoushan (ebenfalls China), mit 13,3 Millionen TEU.

Foto: Guang Niu/ Getty Images
8 / 9

Platz zwei: Der Hafen von Singapur, wo im ersten Halbjahr 2018 laut Alphaliner gut 18 Millionen TEU umgeschlagen wurden.

Foto: ROSLAN RAHMAN/ AFP
9 / 9

Auf Platz eins steht der Hafen von Shanghai. Im damit betriebsamsten Hafen der Welt wurden allein in der ersten Hälfte dieses Jahres rund 20,5 Millionen Standardcontainer umgeschlagen. Das ist beinahe fünfmal so viel wie in Hamburg.

Foto: © Carlos Barria / Reuters/ Reuters
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.