Facebooks Zuckerberg in den Top 5 Das sind die beliebtesten Chefs in den USA

1 / 9

Dieser Mann wurde kürzlich mit einem Jahresgehalt für 2015 von fast 100 Millionen Dollar als Topverdiener unter den CEOs in den USA geoutet. Es ist Dara Khosrowshahi, Chef des Reisevermittlers Expedia. Ein neues Ranking der Karriereplattform Glassdoor zeigt nun: Gemessen an der Beliebtheit bei den Mitarbeitern belegt Khosrowshari in den Vereinigten Staaten immerhin Platz 21.

Foto: REUTERS
2 / 9

Auf der Plattform Glassdoor können Mitarbeiter Beurteilungen zu ihren Chefs und Vorständen abgeben. Kumuliert ergibt sich daraus ein Gesamtbild, das sich auch als Beliebtheitsranking darstellen lässt. John Legere etwa, von T-Mobile USA, steht darauf auf Platz zwölf.

Foto: REUTERS
3 / 9

Auch Apple-Chef Tim Cook hat es auf die vorderen Plätze geschafft, genauer: Rang acht.

Foto: © Robert Galbraith / Reuters/ REUTERS
4 / 9

Im Vorjahr noch auf Platz eins, dieses Mal abgerutscht auf Platz sieben: die Google-Gründer Larry Page (l.) und Sergey Brin.

Foto: Boris Roessler/ picture-alliance/ dpa
5 / 9

Platz sechs: Marc Benioff vom Cloud-Anbieter Salesforce.

Foto: Getty Images
6 / 9

Jeff Weiner, Chef der Netzwerkplattform LinkedIn, kann sich über den fünften Platz freuen.

Foto: © Stephen Lam / Reuters/ REUTERS
7 / 9

Nicht nur sehr reich, sondern offenbar auch beliebt bei seinen Mitarbeitern: Facebooks Mark Zuckerberg steht im Ranking auf Rang vier.

Foto: Manu Fernandez/ AP
8 / 9

Die Top drei belegen Leute, die hierzulande weniger prominent sind: Drittbeliebtester CEO in den USA ist nach Angaben von Glassdoor Dominic Barton (im Bild), Chef der Unternehmensberatung McKinsey & Company. Auf Platz zwei steht der Chef der Software-Firma Ultimate Software.

Foto: WEF / swiss-image.ch / Michael Buholzer
9 / 9

Und den Platz an der Sonne belegen die Manager von Bain & Company, also vor allem der weltweite Chef Bob Bechek, aber wohl auch Chairman Orit Gadiesh (im Bild).

Foto: imago/Plusphoto
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.