Jobsuche in der Corona-Krise Welche Qualifikationen gerade gefragt sind

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht aktuell Ausnahmezustand. Während reihenweise Unternehmen um ihr Überleben bangen, Mitarbeiter entlassen oder in Kurzarbeit schicken, mangelt es andernorts an qualifiziertem oder motiviertem Personal. Welche Jobs gerade gefragt sind - ein Überblick.
1 / 7

Platz 6 bei den wachstumsstärksten Beschäftigungszweigen belegen laut Stepstone.de Jobs im Bereich Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, wo viele Unternehmen angesichts von Versorgungs- und Lieferkettenproblemen aktuell vor große Herausforderungen gestellt sind. Machen diese Jobs bei der Jobbörse normalerweise einen Anteil von rund 4,8 Prozent aus, ist dieser dank größerer Nachfrage mittlerweile auf 5,1 Prozent gestiegen – ein Plus von immerhin etwas mehr als 6 Prozent.

Foto: Fabian Bimmer/ REUTERS
2 / 7

Platz 5 und 4 teilen sich mit einem Anteilswachstum von 14 Prozent die Bereiche IT und Führungskräfte (zwei Kategorien, die sich allerdings nicht unbedingt ausschließen). Für den deutlich kleineren Bereich Führungskräfte kommt Stepstone in seiner Analyse in Corona-Zeiten auf einen Anteil von 9,6 Prozent nach vorher 8,4 Prozent.

Foto: imago images/Westend61
3 / 7

Im IT-Bereich, wo die Pandemie bei vielen Unternehmen Handlungsbedarf bei der Digitalisierung aufgedeckt hat, kommt durch einen Anstieg der Anzeigenanteile von 15,2 auf 17,4 Prozent ein Anteilszuwachs von 14 Prozent zustande.

Foto: REUTERS
4 / 7

Platz drei beim Anteilswachstum belegt, wenig überraschend - der verhältnismäßig kleine Bereich Naturwissenschaft und Forschung, der zuletzt von einem Anteil von 1,6 auf 2,6 gestiegen ist (plus 66 Prozent). Allerdings könnte die Tatsache, dass Stepstone Covid-bezogene Jobinserate im Gesundheitssektor für einen beschränkten Zeitraum kostenfrei anbietet, das Bild etwas verzerren.

Foto: Sven Hoppe/DPA
5 / 7

Das könnte auch für das enorme Plus von 88 Prozent gelten, das aktuell der Pflegebereich verzeichnet. Der Anteil der Jobanzeigen dieser Berufsgruppe ist zuletzt von 2,4 auf 4,5 Prozent gestiegen - Rang zwei beim anteiligen Wachstum.

Foto: DPA
6 / 7

Mit einem Anteilsplus von 313 Prozent klarer Spitzenreiter ist aber die Berufsgruppe der Ärzte . Machten Stellen für sie vor Corona 0,8 Prozent aller Jobinserate bei Stepstone aus, sind es nun 3,3 Prozent. Allerdings sind hier vor allem Intensivmediziner gefragt.

Foto: Oliver Berg/ DPA
7 / 7

Und natürlich gibt es auch noch andere Jobs, die aktuell sehr gefragt sind, die in der Statistik des Jobportals aber nicht auftauchen - zum Beispiel Erntehelfer .

Foto: Bernd Wüstneck/ DPA