Concorso d'Eleganza 2016 Das Oldtimer-Gipfeltreffen in Villa d'Este

1 / 39

Glücklicher Gewinner: Der niederländische Sammler Antonius Meijer wurde beim Concorso d'Eleganza am Comer See mit dem begehrten Goldpokal ausgezeichnet - für seinen Lancia Astura Serie II von 1933. Dessen...

Foto: BMW Group Classic
2 / 39

... Castagna-Karosserie gehörte ursprünglich einem Alfa 8C und war für Benito Mussolinis Sohn Vittorio...

Foto: BMW Group Classic
3 / 39

...mit einem Lancia-Chassis samt Achtzylindermotor kombiniert worden.

Foto: BMW Group Classic
4 / 39

Schaulaufen am Comer See: Der Concorso d'Eleganza mit den schönsten Oldtimern der Welt findet jedes Jahr...

Foto: BMW Group Classic
5 / 39

... im Luxusresort Villa d'Este statt.

Foto: BMW Group Classic
6 / 39

Jury bei der Arbeit: Die Herren der Prüferkommission gehen ihrer Arbeit stilecht gekleidet nach. Preise...

Foto: BMW Group Classic
7 / 39

... für die mehreren Millionen teuren Klassiker werden in etlichen Kategorien ausgezeichnet.

Foto: BMW Group Classic
8 / 39

Teilrestaurierung: Dieser Alfa Romeo Giulietta SZ von 1960...

Foto: BMW Group Classic
9 / 39

... zeigt, wie eine neue Lackschicht das Aussehen auch eines technisch exzellent gepflegten Klassikers verändern kann.

Foto: BMW Group Classic
10 / 39

Traum in Hellblau: Zum Concorso werden nur handverlesene Fahrzeuge geladen. Auch...

Foto: BMW Group Classic
11 / 39

... einige Motorräder gab es zu sehen. Vielfältig...

Foto: BMW Group Classic
12 / 39

... zeigten sich auch die Erscheinungsformen, die ein Mini annehmen kann...

Foto: BMW Group Classic
13 / 39

... aus dem man das Maximum herausholen möchte.

Foto: BMW Group Classic
14 / 39

Schmuckstück: Das BMW-Coupé 503 von 1956. Von dem damals teuersten deutschen Serienauto wurden nur 273 Stück gebaut.

Foto: BMW Group Classic
15 / 39

Kantiger Typ: Der 1980 von Bertone entworfene Lamborghini Athon wurde von der Jury mit dem Preis für das aufregendste Design ausgezeichnet.

Foto: BMW Group Classic
16 / 39

Sportler unter sich: Mit "Rally Cars – Heroes of the Special Stage" wurden das erste Mal historische Rallyefahrzeuge beim Concorso gezeigt.

Foto: BMW Group Classic
17 / 39

Glänzend in Schuss: Die Motorräder haben seit 2011 eine eigene Schau.

Foto: BMW Group Classic
18 / 39

Fliegende Untertasse: Diese Neuinterpretation des Alfa Romeo Disco Volante baute Carrozzeria Touring Superleggera. Sie wurde bei den Concept Cars und Prototypen ausgestellt.

Foto: BMW Group Classic
19 / 39

Parkplatz: Unter strahlendem Himmel kommen beim Concorso alljährlich Karossen im Wert von vielen Millionen Euro zusammen.

Foto: BMW Group Classic
20 / 39

Rolls-Royce Phantom IV von 1952: Ion Tiriac, der Ex-Manager von Boris Becker, gewann damit den Preis für "die eleganteste Karosserie der Marke".

Foto: BMW Group Classic
21 / 39

Handgemalter Dreizack: Rechts ein Maserati 200 SI von 1957, von Restaurator Egon Zweimüller mattrot lackiert. Dafür gab es die Trofeo ASI für den besterhaltenen Nachkriegswagen.

Foto: BMW Group Classic
22 / 39

Konzeptfahrzeug: Dieser Wagen wurde von Bugatti eigens für das Computer-Rennspiel Gran Tourismo entwickelt - und so heißt der Wagen auch

Foto: BMW Group Classic
23 / 39

Schaufahren: Stolz fuhren die Besitzer ihre historischen Karossen in Villa d'Este vor

Foto: BMW Group Classic
24 / 39

Edler Flitzer: Auch der Maserati A6 GCS wurde bei der Show ausgezeichnet

Foto: BMW Group Classic
25 / 39

Gib mir die Flügel: Der Lamborghini LP 400 Countach "Walter Wolf"

Foto: BMW Group Classic
26 / 39

Stark: Der Lamborghini Miura P 400 SV von 1971

Foto: BMW Group Classic
27 / 39

Laufsteg für Autos: Stolz zeigten die Besitzer ihre Fahrzeuge...

Foto: BMW Group Classic
28 / 39

Extremkeil: Der von Marcello Gandini gezeichnete Lamborghini Countach hatte seine Premiere vor mehr als 40 Jahren

Foto: BMW Group Classic
29 / 39

Illustres Gipfeltreffen: Beim Concorso d'Eleganza am Comer See treffen alljährlich die schönsten Oldtimer der Welt zusammen - und eine Reihe bahnbrechender Konzeptfahrzeuge und Prototypen.

Foto: BMW
30 / 39

Konzeptauto: Veranstalter BMW zeigte diesen 328...

Foto: BMW
31 / 39

... vor der historischen Kulisse in Villa d'Este, ebenso...

Foto: BMW
32 / 39

... wie die BMW R5 und...

Foto: BMW
33 / 39

... den Mini ACV 30 von 1997, der auch...

Foto: BMW
34 / 39

... von der Seite eine gute Figur macht.

Foto: BMW
35 / 39

Markante Linien: Das Motorrad "Concept Ninety" von Hauptsponsor BMW...

Foto: BMW
36 / 39

... der 3.0 CSL...

Foto: BMW
37 / 39

... und der kantige M1, hier...

Foto: BMW
38 / 39

... noch einmal von hinten. Auch das...

Foto: BMW
39 / 39

... Concept Coupé Mille Miglia von 2006 durfte mit vorfahren.

Foto: BMW