Chinesische Automarke Lynk&Co Neuanfang mit Altbewährtem - und viel Pomp

Autos aus China? Wollte in Europa bislang keiner kaufen. Mit Lynk&Co wagt jetzt trotzdem wieder eine Marke einen Anlauf - und setzt dabei auf die Unterstützung eines etablierten Herstellers. Bei der Erstvorstellung in Berlin setzte die Marke auf einen Auftritt mit sämtlichen Schikanen.
1 / 15
Foto: LYNK & CO
2 / 15
Foto: LYNK & CO
3 / 15
Foto: manager magazin online
4 / 15
Foto: manager magazin online
5 / 15
Foto: manager magazin online
6 / 15
Foto: manager magazin online
7 / 15
Foto: AFP
8 / 15
Foto: LYNK & CO
9 / 15
Foto: LYNK & CO
10 / 15
Foto: LYNK & CO
11 / 15
Foto: LYNK & CO/ David Cheskin
12 / 15
Foto: LYNK & CO/ David Cheskin
13 / 15
Foto: LYNK & CO
14 / 15
Foto: LYNK & CO
15 / 15
Foto: LYNK & CO