Cerberus steigt bei Commerzbank ein Das neue Interesse von Finanzinvestoren an deutschen Banken

Der US-Finanzinvestor Cerberus kauft 5 Prozent der Commerzbank-Aktien. Derzeit interessieren sich mehrere Hedgefonds für deutsche Banken.
1 / 11
Foto: Michael Probst/ AP
2 / 11
Foto: TIMOTHY A. CLARY/ AFP
3 / 11
Foto: A3602 Frank Rumpenhorst/ dpa
4 / 11
Foto: Wüstenrot
5 / 11
Foto: DPA
6 / 11
Foto: Martin Gerten/ dpa
7 / 11
Foto: Martin Gerten/ dpa
8 / 11
Foto: DPA
9 / 11
Foto: DPA
10 / 11
Foto: DPA
11 / 11
Foto: Bodo Marks/ dpa