Britische Wolle Wie ein Modemacher eine große Tradition neu beleben will

Eine kleine Kollektion aus besonderer Wolle soll eine große britische Tradition neu beleben.
1 / 4

Schirm, Charme und Melone: Auf der britischen Männermodewoche stellte Hackett London den Dreiteiler im traditionellen Glencheck-Muster vor. Das Ensemble aus Weste, Bundfaltenhose und einreihigem Jackett ist das Herzstück der zwölfteiligen Kapselkollektion "Sheep, Shape and London Fashion" und - als einziges Teil zu 100 Prozent aus Wolle von Wensleydale-Schafen - eine Hommage an die Textilhistorie des Landes.

Foto: Hackett London
2 / 4

Good Old England: Jeremy Hackett besucht die Wensleydale-Herde von Fox Brothers & Co in Somerset, die Wolle für seine Mode liefert

Foto: Hackett London
3 / 4

Mit dem Chef des traditionsreichen Stofflieferanten, Douglas Cordeaux (l.), ...

Foto: Hackett London
4 / 4

... begutachtet er in der Spinnerei die Qualität des Tuchs

Foto: Hackett London