"Blackbird" von The Mill Der perfekte Formwandler

1 / 11

Blackbird: Für sich betrachtet sieht das Fahrzeug der auf visuelle Effekte spezialisierten Firma "The Mill" aus London nicht sonderlich spektakulär aus. Das Chassis...

Foto: The Mill
2 / 11

... bietet die Möglichkeit, fast jede Reifengröße zu verwenden, auch die Dämpfung lässt sich anpassen. Der Clou ist das...

Foto: The Mill
3 / 11

... was nach der Fahrt passiert. Das Fahrzeug fertigt während der Fahrt hochauflösende Filme der Umgebung an. So können Spiegelungen, Lichteinfall und Schattenwürfe nachher auf jede beliebige Karosserie gerechnet werden - und im Film...

Foto: The Mill
4 / 11

... kann der Blackbird dann jede beliebige Forma annehmen, vom Kleinwagen über die opulente Limousine bis hin zum Phantasiefahrzeug.

Foto: The Mill
5 / 11

Rückansicht: So sieht der Blackbird "nackt" aus - von hinten...

Foto: The Mill
6 / 11

... von vorn...

Foto: The Mill
7 / 11

... und von der Seite.

Foto: The Mill
8 / 11

Ein-Mann-Fahrzeug: Mehr als ein Fahrer ist beim Blackbird nicht drin...

Foto: The Mill
9 / 11

... dafür kann man, je nachdem, welches Auto später simuliert werden soll, die Reifengröße ziemlich frei wählen...

Foto: The Mill
10 / 11

... und auch die Fahreigenschaften anpassen. Dafür...

Foto: The Mill
11 / 11

... braucht es natürlich auch eine veritable Federung.

Foto: The Mill