Aus Groß mach Klein Ex-Großbanker, die jetzt in Fintech machen

Ex-Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain heuert bei einem Fintech-Unternehmen. Er ist nicht der einzige ehemalige Top-Banker, der seine Zukunft im Digitalen sucht.
1 / 7

Anshu Jain: Der ehemalige Co-Chef der Deutschen Bank fängt im Sommer als Berater beim Fintech-Start-up "Social Finance" aus San Francisco an. Bei dem von der Softbank finanzierten Unternehmen dürfte er bald einen Vorstandsposten bekommen, heißt es.

Foto: © Joshua Roberts / Reuters/ REUTERS
2 / 7

Blythe Masters: Die frühere JP-Morgan-Bankerin, die als Erfinderin der berüchtigten Credit Default Swaps gilt, widmet ihren Erfindungsreichtum mittlerweile der Blockchain-Technologie. Und zwar als Chefin der Digital Asset Holding.

Foto: Manuel Balce Ceneta/ ASSOCIATED PRESS
3 / 7

Vikram Pandit: Der Bankmanager, von 2007 bis 2012 Chef der Citigroup, hat seit seinem Ausscheiden bei der Bank mehrere Fintech-Start-ups finanziert. Darunter auch den auf Studenten fokussierten Kreditgeber CommonBond.

Foto: DPA
4 / 7

John Mack: Er verließ die Großbank Morgan Stanley bereits 2011 und hat eine ganze Reihe von Eisen im Fintech-Feuer. Er sitzt im Board von LendingClub, einem Online-Kreditmarktplatz. Hat in den Kreditmarktplatz Orchard investiert, ins Rating-Start-up New England Funding Technologies und in das Händler-Warnsystem Dataminr.

Foto: epa Cavanaugh/ picture-alliance/ dpa
5 / 7

Rich Ricci: Auch der 2013 bei Barclays ausgeschiedene Ricci, einst die rechte Hand von Barclays-Chef Bob Diamond, nimmt inzwischen das digitale Business in den Blick. Neben seiner Tätigkeit als Chairman bei der Online-Wechselstube FreemarketFX ist er auch an der 2013 gestarteten Online-Börse Aquis Exchange beteiligt.

Foto: Getty Images
6 / 7

Hans Morris: Der frühere Visa-Präsident und Citigroup-Banker hat sogar eine eigene Wagniskapitafirma Nyca gegründet, mit der er nun in Fintech investiert. Zu den Investments gehört auch der Crowdfunder Indiegogo. Außerdem ist Morris, wie Pandit, in den auf Studenten fokussierten Kreditgeber CommonBond investiert.

Foto: imago
7 / 7

Joseph Saunders: Der frühere Visa-Chef ist beim Fintech-Wagniskapitalgeber Green Visor Capital engagiert. Die VC-Firma ist unter anderem in den Fintech-Technologiedienstleister Cloud Lending Solutions und der Analytics-Plattform DataFox investiert. Bei Kash, einem anderen Investment, das mit traditionellen Kreditkartenunternehmen konkurriert, fungiert Saunders sogar als Chairman.

Foto: REUTERS