McLaren 570GT Fahrspaß mit Gepäckabteil

1 / 9

Der neue McLaren 570GT verfügt über einen Kofferraum hinter den Sitzen. Zugang zum Ladeabteil schafft eine seitlich angeschlagene, rahmenlose Glasklappe.

Foto: McLaren
2 / 9

Ein Blick ins Cockpit des McLaren 570GT, in dem alles ganz auf den Fahrer und das Fahren konzentriert ist.

Foto: McLaren
3 / 9

McLaren sagt, man werde niemals einen SUV bauen. Doch ein rundum alltagstauglicher Supersportwagen ist natürlich erlaubt - der neue 570GT soll genau so ein Auto sein.

Foto: McLaren
4 / 9

Geballte Kraft ist hier zu sehen, denn im McLaren 570GT treffen 570 PS Motorleistung auf ein Trockengewicht von 1350 Kilogramm.

Foto: McLaren
5 / 9

Himmel, ist das hell - und das ist wohl der größte Unterschied zu den meisten anderen Sportwagen dieses Kalibers, in denen man sich oft fühlt wie in einer dunklen Höhle.

Foto: McLaren
6 / 9

Gut zu sehen sind auf diesem Bild die gläserne Heckklappe über dem Gepäckabteil und das Glasdach über den Köpfen der beiden Insassen.

Foto: McLaren
7 / 9

Wie bei einer Schere öffnen sich die Türen des McLaren 570GT. Das Auto kostet ab 195.350 Euro.

Foto: McLaren
8 / 9

Auch wenn dieses Auto etwas alltagstauglicher ist als andere Typen dieses Kalibers - natürlich ist der McLaren 570GT noch immer ein extremer Hochleistungssportwagen.

Foto: McLaren
9 / 9

Seit fünf Jahren baut McLaren wieder Straßensportwagen, und bislang war dieses Geschäft eine Erfolgsstory. Insgesamt wurden bereits 8000 Fahrzeuge verkauft - und mit den neuen Modellen soll diese Zahl künftig noch deutlich gesteigert werden.

Foto: McLaren
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.