Goldminen statt Bankaktien Warren Buffetts neuer Hunger nach Gold

Jahrzehntelang hat Börsenguru Warren Buffett Gold verschmäht. Nun denkt er um: Er wirft Aktien von US-Banken und US-Airlines aus seinem Depot und steigt bei einem Goldminenbetreiber ein. Der Sinneswandel könnte Folgen haben.
"Gold ist unnütz": Warren Buffett ist kein Gold-Freund - dennoch ist sein Anlagevehikel Berkshire Hathaway bei dem Goldminenbetreiber Barrick Gold eingestiegen

"Gold ist unnütz": Warren Buffett ist kein Gold-Freund - dennoch ist sein Anlagevehikel Berkshire Hathaway bei dem Goldminenbetreiber Barrick Gold eingestiegen

Foto: ALEX WONG/ AFP
la