Analyse zu Standmitteilungen Lebensversicherer informieren schlecht

Einmal im Jahr informieren Lebensversicherer ihre Kunden über den Stand ihres Vorsorgevertrags. Das tun sie schlecht, wie eine Analyse jetzt bemängelt. Die Mitteilungen seien das Papier nicht wert, auf dem sie stehen, wettern auch Verbraucherschützer.
Was habe ich zu erwarten? Diese und andere Fragen sollte die jährliche Standmitteilung der Lebensversicherer dem Kunden schnell und verständlich beantworten. Doch die meisten Unternehmen informieren schlecht

Was habe ich zu erwarten? Diese und andere Fragen sollte die jährliche Standmitteilung der Lebensversicherer dem Kunden schnell und verständlich beantworten. Doch die meisten Unternehmen informieren schlecht

Foto: Arno Burgi/ dpa
Mehr lesen über