Beiträge plus 11 Prozent im Schnitt Jetzt geht es für PKV-Versicherte ans Eingemachte

Die Beiträge in der privaten Krankenversicherung werden im Schnitt um 11 Prozent steigen, in einigen Fällen sogar um 100 Prozent, berichtet die FAZ. Auch die Prämien für Zusatzversicherungen, die gesetzlich Versicherte gekauft haben, steige. Für Kritiker ein Grund mehr, die PKV abzuschaffen.
Gut 6 Millionen privat Krankenversicherte in Deutschland müssen satte Beitragssteigerungen hinnehmen

Gut 6 Millionen privat Krankenversicherte in Deutschland müssen satte Beitragssteigerungen hinnehmen

Foto: DPA
rei mit afp