Libor-Skandal "Versicherer haben Grund zu großer Nervosität"

Der Zinsskandal wird Versicherern schwer zusetzen. Anbieter, die Banken und ihre Manager versichern, müssen mit Forderungen in dreistelliger Millionenhöhe rechnen, sagt Michael Hendricks. Der Wegbereiter der D&O-Police in Deutschland erwartet drastische Prämienanstiege.
Zinsskandal: Auch die Deutsche Bank ist möglicherweise in den Libor-Skandal verstrickt

Zinsskandal: Auch die Deutsche Bank ist möglicherweise in den Libor-Skandal verstrickt

Foto: Ralph Orlowski/ Getty Images