Riester-Check "Da wird verschleiert, versteckt, verschwiegen"

Hohe Kosten, jämmerliche Renditen, benachteiligte Geringverdiener - die meisten Riester-Renten sind ein Flop, hat Axel Kleinlein errechnet. Im Interview erklärt der Mathematiker, wie die Anbieter ihre Kunden in die Irre führen und warum er von der Transparenzinitiative der Allianz nichts hält.
Verloren: Aus einem Angebot können Riester-Kunden faktisch nicht herausfinden, wieviel Geld ihr Vertrag tatsächlich kostet und was er leistet. Gesamtkosten von bis zu 8000 Euro und mehr sind möglich - damit wäre ein Großteil der staatlichen Zulagen wieder aufgezehrt

Verloren: Aus einem Angebot können Riester-Kunden faktisch nicht herausfinden, wieviel Geld ihr Vertrag tatsächlich kostet und was er leistet. Gesamtkosten von bis zu 8000 Euro und mehr sind möglich - damit wäre ein Großteil der staatlichen Zulagen wieder aufgezehrt

Foto: Matthias_Hiekel/ picture-alliance / dpa
Mehr lesen über