Auszahlung Versicherer fürchten Schäden in Höhe von 180 Milliarden Dollar

Eine erste Schätzung der Großbank Credit Suisse beziffert die Kosten für die Versicherer durch das Erdbeben und den Tsunami in Japan auf bis zu 180 Milliarden Dollar. Die Unfälle in den Atomkraftwerken dürfte die Konzerne nach Einschätzung der Munich Re kaum betreffen.
Verheerende Schäden: Nach dem Erdbeben riss der Tsunami Häuser, Autos und Schiffe mit sich

Verheerende Schäden: Nach dem Erdbeben riss der Tsunami Häuser, Autos und Schiffe mit sich

Foto: AP/ The Yumiuri Shimbun
mg/dpa
Mehr lesen über