Lebensversicherer Die Verzinsung sinkt

Die ersten Lebensversicherer wagen sich aus der Deckung. Mit der R+V senkt der zweitgrößte Anbieter die Verzinsung für seine Kunden. Auch die Continentale und die Direkttochter Europa müssen Federn lassen, wie manager magazin erfuhr. Die Branche nähert sich im Schnitt der psychologisch wichtigen Marke von 4,0 Prozent. Weitere Anbieter werden wohl darunter fallen.
Abwärts: So mancher Lebensversicherer hat die Verzinsung für das kommende Jahr bereits gesenkt. Im Schnitt soll die Branche aber die 4 Prozent vor dem Komma halten, heißt es.

Abwärts: So mancher Lebensversicherer hat die Verzinsung für das kommende Jahr bereits gesenkt. Im Schnitt soll die Branche aber die 4 Prozent vor dem Komma halten, heißt es.

Foto: Corbis